Werkzeugbau

Matrizendesign auf niederländischem Boden

Kennen Sie schon unseren Werkzeugbaubetrieb in Boxtel? Hier entwickeln wir Matrizen für den Spritzguss und das Metallspritzgießen (MIM) sowie Prägestempel zum Stanzen feinmechanischer Produkte. Unser Werkzeugbau ist spezialisiert auf Design und Fertigung der komplexesten Werkzeuge. Beispiele dafür sind Matrizen, die eine hohe Genauigkeit oder viele bewegliche Teile erfordern, sowie Schneide- und Biegestempel für die Fertigung kleiner Metallteile. Für die Entwicklung von einfacheren Modellen arbeiten wir mit einem Netzwerk an zuverlässigen Matrizenherstellern.

IMG_6363(1)
IMG_6350(1)

Matrizendesign bei ITB in der Übersicht

• 750 m2 hauseigener Werkzeugbau mithilfe modernster Maschinen für das Fräsen, Drahterodieren, Zinkerodieren und Schleifen. Die Maschinen sind Tag und Nacht in Betrieb.
• Vom Design bis zum ersten Probespritzen dauert dieser Prozess (je nach Komplexität der Matrize) im Schnitt 15 bis 25 Wochen.
• Ein festes Team von Spezialisten mit u.a. Werkzeugbauern, Projektingenieuren und Projektmanagern arbeitet engagiert an Ihrer Matrize und garantieret höchste Präzision.
• Full-Service: Produktentwicklung, Matrizendesign und Herstellung unter einem Dach. Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit können wir schnell auf Veränderungen reagieren.

 

IMG_5803_1

Sie suchen einen Partner für Matrizendesign?

Kontaktieren Sie uns